Veröffentlicht am

NEU: Histaminfreier Sekt – prickelnder Genuss ohne Reue

Der Online-Weinhandel Eller Finest Selections ist spezialisiert auf histaminfreie Weine. Unter dem Motto „Prickelnder Genuss ohne Reue“ ergänzt das Unternehmen das Sortiment nun um einen histaminfreien Rieslingsekt.

„Es ist uns endlich gelungen, einen Sekt histaminfrei auszubauen. Für alle Betroffenen einer Histaminintoleranz bedeutet das ein prickelndes und besonders bekömmliches Vergnügen ohne Reue, an das sie sich immer gerne zurückerinnern werden!“, freut sich Monika Maria Eller, Inhaberin des Online-Weinhandels Eller-Finest-Selections.de. Der Histamingehalt des neuen Rieslingsektes liegt mit 0,20 mg/l unterhalb der Nachweisgrenze von 0,25 mg/l. „Mit seinen feinfruchtigen Aromen von Aprikose, Mirabelle und Pfirsich, dem cremigen Gaumen sowie der angenehmen Balance zwischen Fruchtigkeit und Frische“, so Eller weiter, „verkörpert dieser Sekt Lust und Freude – prädestiniert für alle schönen Momente des Lebens.“

Monika Maria Eller leidet selbst an Histaminose und kennt die Auswirkungen nur zu gut, die sich schon nach geringem Konsum von Wein oder Sekt einstellen können: Darmirritationen, Migräne, Kreislaufbeschwerden, Hautauschlag u. v. m. Auf den gelegentlichen Genuss eines guten Weines wollte Eller jedoch nicht verzichten und so entwickelte sie aus ihrer Histaminintoleranz die Geschäftsidee für Eller Finest Selections: Basierend auf den Erfahrungen im familieneigenen Weingut bietet sie – in Deutschland einzigartig – Weine an, die neben einer ausgezeichneten Qualität auch über eine ausgeglichene Säure, geringe Tanninwerte und einen niedrigen Histamingehalt verfügen.

„Jeder unserer Weine wird nach der Methode des ELISA-Tests auf seinen Histamingehalt analysiert und ich denke, das Ergebnis kann sich sehen lassen“, erklärt Eller. Tatsächlich liegt ein Großteil des Weißweinsortiments sogar unterhalb der Histamingehaltsnachweisgrenze. Ab Ende Oktober gehören zu dem Angebot zwei weitere Rotweine, wovon einer ebenfalls einen Histamingehalt von weniger als 0,25mg/l besitzt.

Das Engagement für Qualität, Geschmack und Bekömmlichkeit hat sich gelohnt, wie u. a. die positive Resonanz Kai Schattners, Sommelier des Jahres 2003 des Gault Millau Wein Guide Deutschland, zeigt: „Eller Finest Selections ist eine Auswahl eleganter Weine mit ehrlichem Charakter, die durch Substanz und Nachhaltigkeit überzeugen.“ Darüber hinaus wurden die Weine von Monika Maria Eller in dem Gault Millau Wein Guide Deutschland 2011 aufgenommen.

Detaillierte Informationen zum kompletten Wein- und Sekt-Sortiment finden Sie im Internet unter www.Eller-Finest-Selections.de – inklusive der Angaben zum Histamingehalt.

 

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Dipl. Kff. Monika Maria Eller
Eller Finest Selections
65812 Bad Soden / Taunus

Telefon +49 (0) 6196 –644344
Telefax +49 (0) 6196 – 600181
www.Eller-Finest-Selections.de